Kategorie: News

Geschichte lernen in der Gedenkstätte am Moritzplatz

Vom 8. bis 11. April besuchte jeweils eine Klasse der Klassenstufe 10 die Gedenkstätte am Moritzplatz. Nach einer kurzen Begrüßung folgte eine Führung durch die Gedenkstätte, die ein Untersuchungsgefängnis des Ministeriums für Staatssicherheit in der DDR war. Im zweiten Teil unseres Besuches fand ein Workshop zum Thema „Musik in der DDR – zwischen Staat und Rebellion“ statt.

Grazie mille Italia!

Die Mädchen und Jungen aus Magdeburg überzeugten mir ihrem Programm die internationale Jury und wurden mit einem GOLDENEN DIPLOM und einem SONDERPREIS für die beste Programmauswahl belohnt. Neben dem Wettbewerb fanden Begegnungen mit anderen Chören statt, bei gemeinsamen Konzerten oder spontanem Singen in der Stadt.