Exkursion zu Schuberth Helme

  • IMG_0952
  • IMG_0957
  • IMG-20170510-WA0001
  • IMG-20170510-WA0002
Am 28. April besuchten wir, die Klasse 9/1, gemeinsam mit unserer Geographielehrerin Frau Linde den Betrieb Schuberth Helme am Stadtrand von Magdeburg. Dort stellte uns ein Mitarbeiter zuerst das Unternehmen vor. Er erläuterte uns die Entwicklung der Firma und beantwortete unsere Fragen.

Schuberth Helme stellt viele verschiedene Helme her, von Feuerwehrhelmen bis zu Maßanfertigungen für Rennfahrer. Von den vielen verschiedenen Teilen eines Helms werden in dieser Firma die meisten in Handarbeit hergestellt. Deshalb gleicht der Betrieb eigentlich eher einer Manufaktur. Zudem ist Schuberth Helme der einzige Betrieb mit einem eigenen Akustikkanal.

Anschließend wurden wir durch den Betrieb geführt. Wir lernten die einzelnen Schritte zur Produktion eines Helmes kennen und besichtigten verschiedene Stationen wie das Testlabor und den Windkanal. Dort wird die Aerodynamik der Helme getestet. Einige von uns machten bei dieser Gelegenheit Erfahrung mit dem Windkanal.

Das Unternehmen beschäftigt in Magdeburg ca. 390 Arbeitskräfte und exportiert seine Produkte in 55 Länder.

Emma Rösler
Kl. 9/1

Montag 23.10. 17:00-18:00

Informationsabend über den gymnasialen Bildungsgang für Eltern der künftigen 5. Klassen

Ort: Aula