Bilingualer Unterricht

BiliLogo


Was ist bilingualer Unterricht

Der Begriff „bilingual“ wird verwendet, um ein Angebot zu kennzeichnen, bei dem Sachfächer – bei uns Geografie und Geschichte – in englischer Sprache unterrichtet werden. Bilingualer Unterricht kennzeichnet eine Form des Sachfachunterrichtes, in dem die Inhalte und Kompetenzen in einer Fremdsprache (English) unterrichtet werden, wobei auch die Muttersprache in Einzelfällen zulässig ist.

Warum bilingualer Unterricht

Über die Schule hinaus bieten sich mit einem bilingualen Abschluss in vielen Fällen verbesserte Voraussetzungen für ein Studium und größere berufliche Chancen in einer zunehmend globalisierten Arbeitswelt. Die zunehmende Internationalisierung des Bildungs- und Arbeitsmarktes in einer globalisierten Welt setzt die Beherrschung des Englischen als zentrale Schlüsselqualifikation voraus. Die Schüler erwerben die Fähigkeit, über Sachthemen der Geografie und Geschichte nicht nur in der Muttersprache, sondern auch in der Fremdsprache zu kommunizieren. Durch den Zugang zu authentischen Texten, verschiedenen Sichtweisen und Denkmustern anderer Sprachkulturen erhalten unsere Schüler die Möglichkeit, Sachthemen tiefer zu durchdringen, und entwickeln einen hohen Grad an sprachlichem Bewusstsein und interkultureller Kompetenz. Die intensive Anwendung der Fremdsprache als Arbeits- und Wissenschaftssprache im Unterricht, ermöglicht unseren Schülern den Erwerb einer hohen Fremdsprachenkompetenz.

Organisation des bilingualen Unterrichts

Der bilinguale Zweig des Hegel-Gymnasiums ist in den Klassenstufen 5-12 ein zusätzliches Angebot. In den Jahrgängen 5 und 6 erhöht sich die Wochenstundenzahl im Fach Englisch um zwei auf sieben Stunden. Diese Stunden dienen der Vorbereitung auf den bilingualen Unterricht, welcher ab Klasse 7 im Fach Geografie erteilt wird. Mit Beginn des 9. Jahrgangs wird auch das Fach Geschichte in englischer Sprache unterrichtet. Der Verbleib in der Bilingualklasse und der bilinguale Unterricht in Geschichte und Geografie sind verpflichtend für alle Schüler bis einschließlich des 10. Schuljahrganges.
Auch in den beiden Kursstufenjahrgängen 11 und 12 kann der Unterricht in beiden Fächern bilingual fortgesetzt werden. Es besteht die Möglichkeit, sowohl in Geschichte als auch in Geografie die Abiturprüfung in englischer Sprache abzulegen.


BiliPresentation

Montag 23.10. 17:00-18:00

Informationsabend über den gymnasialen Bildungsgang für Eltern der künftigen 5. Klassen

Ort: Aula